Holistische Psychotherapie:


Es handelt sich um eine ganzheitliche, ziel- und lösungsorientierte Kurzzeittherapie, die respektvoll, achtsam und lebendig mit vielen Möglichkeiten und Methoden auf die individuellen Bedürfnisse und Anliegen der Menschen eingeht.



Systemische Arbeit  und Familienstellen:                                                                                                                     


Als Teil unserer Familien, sind wir unbewußt mit Ereignissen, Schicksalen, Erfahrungen und Gefühlen einzelner Familienmitglieder über Generationen verbunden. Schwierigkeiten in Beziehungen, Probleme im Arbeitsleben oder im täglichen Miteinander, können aus diesen sogenannten Verstrickungen entstehen. Das Ziel des Familienstellens ist es, zu sehen, was wirkt, zu nehmen, was ist und zu finden, was löst.